Lions Club Limbach-Oberfrohna

Limbach-Oberfrohna ist eine Kreisstadt im Westen Sachsens. Sie ist hervorgegangen aus dem kleinen Rittergutsdorf Limbach, das aufgrund der Industrialisierung im 19. Jahrhundert so gewachsen war, dass es zur Verleihung des Stadtrechtes am 1. Januar 1883 über 10 000 Einwohner zählte. Geprägt war die Stadt zu diesem Zeitpunkt und in den folgenden Jahrzehnten durch die Wirkerei und den Textilmaschinenbau.

Heute zählt die Stadt rund 25 000 Einwohner, zu der im Laufe der über 130-jährigen Geschichte die Orte Oberfrohna, Rußdorf, Bräunsdorf, Kändler, Pleißa, Kaufungen, Wolkenburg, Uhlsdorf und Dürrengerbisdorf hinzukamen. Die größten Unternehmen heute sind die Fahrzeugzulieferindustrie, der Maschinenbau und die Sonnenschutztechnik.

Der Naherholung dienen das Landschaftsschutzgebiet „Limbacher Teiche“ und das romantische Muldental mit dem Schloss Wolkenburg. Anziehungspunkt für Besucher aus der weiteren Umgebung ist der Amerika-Tierpark im Stadtteil Limbach.

Wir sind stolz als Lions-Club den Namen der Stadt Limbach-Oberfrohna zu tragen.

Unser Adventskalender 2022

Auch in diesem Jahr führen wir unsere Adventskalender-Lotterie durch. Dabei wurden wir erneut von vielen Sponsoren unterstützt. Dafür möchte wir uns recht herzlich bedanken.Der Kalender wurde bis zum 30.11.2022 zum Preis von 6,00 € vertrieben. Der Erlös der Adventskalender-Lotterie kommt vordergründig der Erweiterung des Spielplatzes in Wolkenburg zugute.